Informationen zur aktuellen Situation finden Sie hier > 

Hinweise Corona Situation

Sehr geehrter Kunde,

Die aktuelle Situation beeinflusst unseren Möglichkeiten schon seit einiger Zeit. Die Aussichten auf eine Besserung der Lage ind gut, aber leider sind wir alle die Corona-Situation noch nicht los.

Natürlich ergreifen wir alle Maßnahmen in unserer Floristik, um Sie und auch uns vor dem Virus zu schützen. Unser Versandpartner DHL hat ebenfalls alle Maßnahmen ergriffen und wir können kontaktlos liefern. Die Lieferungsituation ist jedoch zeitweise sehr angespannt und es können immer noch Verzögerungen in der Lieferkette und bei der Auslieferung auftreten.

In der Regel versenden wir ihren Blumengruß einen Tag vor dem von Ihnen gewählten Liefertermin, weil trotz den Schwierigkeiten die meisten Sendungen nach wie vor pünktlich ankommen. Wenn sich bei DHL eine Verzögerung ergibt, werden die Blumen möglicherweise später als der von Ihnen gewählte Liefertermin geliefert. Wir entschuldigen uns, aber wir haben nach Einlieferung keinen Enfluss mehr auf den Transfer.

Während der Corona-Zeit ist es immer noch schwierig, alle Blumen zu bekommen. Die Auktionen und Erzeuger sind beeinträchtigt durch das Virus , mit der Folge dass die Preise manchmal überdurchschnittlich hoch sind. Unser Sortiment ist immer noch begrenzt. Aber wir tun unser Bestes, um Ihnen die schönsten und frischesten Blumen anzubieten.

Wenn wir einen bestimmten Artikel online haben und dieser nicht geliefert werden kann, werden wir Sie kontaktieren, um eine Lösung zu finden.



Hast du Fragen? Unser Kundenservice beantwortet gerne alle Ihre Fragen.



Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Regionsflorist Team