Blauer Blumenstrauß

Blaue Blumen im Blumenstrauß werden immer beliebter. Dabei haben Sie viele Möglichkeiten von bloß einer Blume in Blau bis einen völlig blauen Blumenstrauß. Da die Auswahl blauer Blumen weniger groß ist als z.B. rote oder gelbe Blumen, sollten Sie Ihren Strauß sehr sorgfältig zusammenstellen, damit die Blumen untereinander auch harmonieren. Eventuell können Sie auch auf Lilatöne ausweichen, die sich perfekt mit den blauen Blüten zusammentun. Aber vielleicht gibt es mehr blaue Blumenarten als Sie denken. Deswegen stellen wir Ihnen hier einige blaue Blumen vor und erklären wir etwas über die Bedeutung und zu welchen Anlässen ein blauer Blumenstrauß perfekt als Überraschung ist.

Bedeutung blauer Blumenstrauß

Die Farbe Blau ist überaus beliebt in Deutschland. Auch für Blumen mögen viele diese Farbe. Allerdings findet man sie eher selten und hat ein blauer Blumenstrauß etwas Geheimnisvolles an sich. Ein blauer Blumenstrauß hatte dabei eine interessante Symbolik in der Zeit der Romantik. Der frühromantische Dichter Novalis hat diese blaue Blume damals zum Hauptgegenstand seines Romans Heinrich von Ofterdingen besagt. Der Protagonist in der Geschichte wird stark von einer blauen Blume angezogen. Während seiner Reise, um die sagenhafte blaue Blume zu finden, reift sich die Hauptperson und stärkt seine Lebens- sowie Liebeserfahrung. Daraus entstand das Symbol der Sehnsucht in der Romantik. Die blaue Blume wurde seit dem mit der Sehnsucht nach dem Unendlichen, Unerreichbaren verbunden. Es ist somit eine Sache, wonach von vielen Menschen gesehnt wird, die jedoch schwer zu erreichen ist. Außerdem steht es Symbol für die Romantik.

Aber welche Bedeutung wird nun eigentlich mit der Farbe an sich verbunden? Einerseits wirkt es frisch und kühl, während es gleichzeitig Gefühle wie Beruhigung sowie Entspannung vermittelt. Dabei steht die Farbe Blau für Treue und Frieden. So besonders die Blumenfarbe heute ist, war die Farbe für Maler damals genauso speziell, da es aus einem extrem teuren Material hergestellt wurde. Dadurch hatte die Farbe wie die Blumenfarbe etwas Unerreichbares an sich.

Des Weiteren hat ein blauer Blumenstrauß die Farbe des Himmels und zeichnet sich durch eine gewisse Unendlichkeit aus. Damit einher geht die Hoffnung, die von den blauen Blüten ausgeht. Sie strahlen etwas Positives für die Zukunft aus, im besten Fall „unendliches Glück“. Aber auch Ruhe und Gelassenheit werden mit hellblauen Blumen verbunden. Gerade in stressvolle Situationen, kann ein blauer Blumenstrauß einem beruhigen.

Zum Schluss wird ein blauer Blumenstrauß mit Träumen und Klarheit verbunden. Dabei wird behauptet, dass man mithilfe eines blauen Blumenstraußes die Träume deuten und in der Realität umsetzen kann. Mit den Blumen können Sie beispielsweise herausfinden, dass Sie sich schon lange nach einer bestimmten Person gesehnt haben. Vielleicht geht es dieser Person ähnlich? Auf jeden Fall sind die Blumen super für kreative Menschen, da Sie sich auf der Suche nach Inspiration mit den blauen Blüten ausleben können. Deswegen haben viele Dichter damals vielleicht gerade einen blauen Blumenstrauß als Thema in ihren Geschichten aufgegriffen.

Welche blauen Blumen gibt es?

Ein blauer Blumenstrauß sieht man zwar nicht so viele wie die anderen Farben, aber nichtsdestotrotz haben Sie eine gewisse Auswahl. Dabei sind die meisten Blumen von der Natur aus Blau, aber manche wurden auch Blau gezüchtet, da so viel Nachfrage für diese Farbe besteht. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige blauen Blumen pro Jahreszeit vor:

  • Blauer Blumenstrauß im Winter: Disteln, Viburnum
  • Blaue Blumen im Juli: Hyazinthen, Iris, Anemonen, Vergissmeinnicht, Akelei, Orchidee
  • Blaue Sommerblumen: Hortensien, Disteln, Skabiosen, Lavendel, Oxypetalum, Enzian, Kornblumen, Orchidee, Lotus, Petunien, Limonium, Delphinium
  • Blauer Blumenstrauß mit Herbstblumen: Disteln, Clematis, Hortensien

Blaue Hortensien

Die Hortensie kommt häufig in der blauen Farbe vor. Sie vermittelt zuallererst das Gefühl der Hochachtung, aber auch Schönheit und Bewunderung werden mit dieser imposanten Pflanze verbunden. Obwohl sie – wahrscheinlich aufgrund ihrer Zärtlichkeit und Empfindlichkeit – auch mit Eitelkeit in Verbindung gebracht werden kann, wird sie meistens vor allem als wunderschöne Blume angesehen.

Hortensien können in Ihrem Garten wachsen, eignen sich aber auch hervorragend, um in einem Blumenstrauß verarbeitet zu werden. Sie stellen einen echten Blickfang dar, weswegen Sie sie sehr gut mit schlichten Blumen kombinieren können. Farblich können Sie Blumen in dem gleichen Farbton ergänzen, dann wird das ganze sehr dezent sein und werden die Hortensien wegen ihres Aussehens herausspringen. Falls Sie die anderen Blumen auch gern mehr auffallen lassen möchten, können Sie auch für Kontrastfarben gehen, wenn Sie z.B. blaue Hortensien mit orangen oder roten Blumen kombinieren, wirkt das Ganze schön bunt. Auch im Brautstrauß kommen Hortensien super zum Ausdruck. So können Sie die Hortensien im Mittelpunkt stellen und andere zarte Blumen drumherum platzieren. Auf diese Weise können Sie die Hortensien verwenden, ohne dass sie zu dominierend sind.

Traubenhyazinthe

Traubenhyazinthen wachsen meistens natürlich in Blautönen, aber manchmal erwischt man sie auch in Weiß oder Gelb. Die Hyazinthen stehen allgemein für Zuneigung und Liebe. In der blauen Farbe kommen Treue und Sehnsucht hinzu. Deswegen sind blaue Traubenhyazinthen eine überaus schöne Wahl, wenn Sie Ihre Geliebte oder eine Person, die Ihnen sonst sehr nah steht, überraschen möchten.

Limonium

Limoniumblumen – auch unter Strandflieder oder Meerlavendel bekannt – gibt es in verschiedenen Farben, worunter auch blau. Die Blume hat meistens viele kleine Blüten und sieht sehr süß aus. Dabei haben sie nicht wirklich eine klare Bedeutung. Manchmal wird gesagt, dass Sie mit heilenden Kräften in Verbindung gebracht werden können. Aber meistens werden diesen Blumen keine besondere Bedeutung zugeschrieben und können sie zu jedem Anlass verwendet werden. Sie stehen sehr schön als spielerischen Twist in einem Blumenstrauß. Wussten Sie, dass die Blüten dieser Pflanze essbar sind und herrlich zubereitet werden können?

Delphinium

Zum Schluss beleuchten wir Delphinium näher als schöne Blume in Ihrem blauen Blumenstrauß. Delphinium ist auch unter dem Namen „Rittersporn“ bekannt und ist eine pompöse Blume, die u.a. in Blau blüht. Die Blume sieht sehr fröhlich aus und bringt deswegen gute Laune. Dabei vermittelt er verschiedene Gefühle, wie Treue, Gesundheit, Heiterkeit, aber repräsentiert ebenfalls das Vorankommen und steht Symbol für die Reise. Deswegen ist die Blume zum Beispiel perfekt, um eine Person dazu aufzuheitern, mal aus sich herauszukommen und nicht so festgenagelt zu leben. Es sagt eigentlich, „sei mal spontan“. Vielleicht ein schönes Mitbringsel als Augenwink, wenn Sie jemanden spontan zu etwas einladen möchten, der eigentlich sonst nie spontan etwas unternimmt?

Der Rittersporn verbindet sich ausgezeichnet mit romantischen Blumen. Aber auch in einem sommerlichen Strauß kommt er super zurecht. Als Blumenstrauß auf einer Party sind Sie einer guten Laune versichert. Sie können Delphinium in verschiedenen Farben kombinieren, oder es in einem blauen Blumenstrauß mit anderen Blumen kombinieren. Seien Sie bei einer Kombination mit anderen Blumen darauf aufmerksam, dass der Delphinium die anderen Blumen nicht überwältigt.

Zu welchem Anlass, einen blauen Blumenstrauß?

Wenn Sie an einen romantischen Blumenstrauß denken, denken Sie bestimmt an ein Bouquet voller roten Rosen. Jedoch eignet sich ein blauer Blumenstrauß auch perfekt, um eine romantische Geste zu machen. Denn die Blumen drücken u.a. etwas Unendliches aus und wer hofft nicht, dass die Liebe unendlich ist? Obwohl ein blauer Blumenstrauß hauptsächlich Symbol für die Epoche der Romantik steht, geht es bei der Suche nach dieser seltenen Blume oftmals ebenfalls um die Suche nach unendlicher und teilweise unerreichbarer Liebe. Wenn Sie und Ihr Partner längere Zeit voneinander getrennt sind, können Sie mit einem blauen Blumenstrauß zeigen, dass Sie sich nach dieser Person sehnen, ihr/ihm treu bleiben und Sie sich auf den Wiedersehen freuen.

Wie schon erwähnt wurde, lassen die blauen Blumen einem positiv in die Zukunft blicken. Deswegen sind sie sehr passend, um jemanden viel Erfolg bei einem neuen Abenteuer zu wünschen, egal ob in der Arbeit oder Privat. Da die Sehnsucht ebenfalls eine wichtige Bedeutung ist, sind sie auch perfekt für einzigartige, besondere Menschen, die sich gern nach etwas – womöglich Unmögliches – sehnen.

Es wird einem vielleicht nicht sofort einfallen, aber ein blauer Blumenstrauß eignet sich auch hervorragend für die Hochzeit. Denn die Braut sucht fast immer etwas Blaues für den schönsten Tag ihres Lebens. Die Frage ist halt nur, an welcher Stelle die Farbe am besten zurechtkommt. Dazu wäre der Brautstrauß perfekt. Dabei lässt ein blauer Blumenstrauß sich perfekt mit weißen Blüten kombinieren, weswegen Sie sich keine Sorgen machen brauchen, dass Ihr Brautstrauß nicht mehr harmonisch wirkt. Solange die Farben sorgfältig zusammengestellt wurden und das Ganze schön ausgeglichen aussieht, können Sie gern mit verschiedenen Farben spielen. Was denken Sie von Trockenblumen in Blau auf der Hochzeit? Ein blauer Blumenstrauß mit Trockenblumen benötigt kein Wasser und hat somit eine lange Lebensdauer!

Nicht zuletzt ist ein blauer Blumenstrauß auch super, um bei der Geburt eines Buben zu verschenken. Denn die Farbe Blau wird auch heute noch oftmals mit der Farbe für einen Jungen verbunden. Wenn Sie somit gern in den traditionellen Farben bleiben möchten, können Sie den frischbackenen Eltern einen wunderschönen blauen Blumenstrauß schenken. Dabei strahlen Sie unvermittelt auch Hoffnung auf eine schöne Zukunft von Gelassenheit, Frieden und Treue geprägt aus.

Ein blauer Blumenstrauß kaufen

Ein blauer Blumenstrauß kann einem Raum eine andere Atmosphäre verleihen. Um diesen Effekt zu erzielen, müssen Sie jedoch frische Blumen kaufen. Bei Regionsflorist sind Sie hierfür an der richtigen Adresse. Wir haben die frischesten Blumen und geben Ihnen zudem eine 7-tägige Frischgarantie. Unser Sortiment ist sehr breit gefächert. Das bedeutet, dass es für jeden Kunden den passenden Strauß gibt. Darüber hinaus ist es auch möglich, einen eigenen Strauß zusammenzustellen. So können Sie zum Beispiel einen kleinen, aber auch einen besonders großen blauen Blumenstrauß zusammenstellen.

Wir von Regionsflorist sorgen dafür, dass Sie zu Hause einen frischen blauen Blumenstrauß erhalten. Auf die Pflege müssen Sie jedoch selbst achten. Diese ist natürlich sehr wichtig für die Frische und Langlebigkeit! Stellen Sie deshalb sicher, dass Sie eine gute Vase haben, in der Sie sehen können, wie viel Wasser sich in der Vase befindet. Außerdem soll die Vase ausreichend groß sein, da der blauen Blumenstrauß mit Blümchen wie Hortensien und Delphinium wegen ihrer Größe schon schnell als üppigen Blumenstrauß eingestuft werden kann. Füllen Sie die Vase dann etwa zur Hälfte mit Wasser sowie Nährstoffen auf. Danach kann von jedem Stiel ein Stück abgeschnitten werden, damit die Blüten die Nährstoffe besser aufnehmen können. Zum Schluss stellen Sie den blauen Blumenstrauß in das frische Wasser und genießen Sie die schönen Blumen. Es empfiehlt sich zudem, regelmäßig den Wasserstand zu kontrollieren und gegebenenfalls nachzufüllen.