Blumen richtig gießen

Blumen richtig bewässern

Wie pflege ich meine Balkonpflanze?

Spätestens Ende Mai ist es soweit: die ersten Balkonpflanzen können gepflanzt werden. Doch wie pflege ich Sie richtig?

Der Zeitpunkt ist wichtig.

Ein guter Tipp: Die Eisheiligen abwarten; denn vorher sind die Nächte oft noch frostig und die Blumen gehen ein.

Das wird oft vergessen

Man sollte verschiedene Arten von Schichten in den Balkontöpfen verwenden, damit es den Blumen besonders gut geht und man lange Freude an ihnen hat:

  1. 1. Blähton (damit sich das Wasser sich nicht staut und kein Schimmel entsteht)
  2. 2. Ein Vlies darüber legen (hilft gegen Überschwemmungen)
  3. 3. Nun die Blumenerde. Hier am Besten noch einen Dünger oder Späne mit einarbeiten. So sparen Sie sich weiteres, lästiges Düngen, wie etwa beim Gießen.

Wie oft muss gegossen werden?

Am Besten werden Balkonpflanzen morgens und abends gegossen. Das Wasser wird so vollständig von der Pflanze aufgenommen und kann in der Sonne am Mittag verdunsten.

Benutzen Sie (wenn möglich) aufgefangenes Regenwasser; das ist besonders kalkarm. Auch langsames Gießen ist von Vorteil, damit das Wasser sich gut verteilen kann.